Orion XX14i-Dobson-Teleskopset mit Streulichtschutz, Taschen

Orion XX14i-Dobson-Teleskopset mit Streulichtschutz, Taschen
2 349,99

Orion XX14i-Dobson-Teleskopset mit Streulichtschutz, Taschen

Das Orion XX14i-Teleskop für fortgeschrittene und erfahrene Astronomiebegeisterte verwandelt den Nachthimmel in einen endlosen Spielplatz mit überraschenden Weltraumobjekten. Der aluminiumbeschichtete parabolische 14-Zoll-Primärspiegel (356 mm) mit erhohtem Reflexionsgrad (94 %) sammelt extrem viel Licht und ermoglicht Ihnen einen Blick bis weit hinaus in den Weltraum. Ob Ihnen eine 14-Zoll-Optik (356 mm) hinsichtlich des Lichtsammelvermogens mehr Vorteile bietet als eine 10-Zoll- oder 12-Zoll-Optik (254 mm bzw. 305 mm)? Aber ja! Das XX14i-Teleskop sammelt 36 % mehr Licht als ein vergleichbares Teleskop mit 12-Zoll-Optik (305 mm) und 96 % mehr als eines mit 10-Zoll-Optik (254 mm), sodass Sie deutlich schwächere Objekte und mehr subtile Details beobachten konnen. Wenn Sie den computergestützten IntelliScope-Objektfinder verwenden, brauchen Sie lediglich ein Objekt aus der 14.000 Himmelskorper umfassenden Datenbank auszuwählen und schon wird das XX14i-Teleskop automatisch darauf ausgerichtet. Danach konnen Sie das Objekt mit Hilfe des 2-Zoll-Crayford-Fokussierers (51 mm) mit zwei wählbaren Geschwindigkeiten (11:1) schnell, einfach und gestochen scharf in einem der mitgelieferten Okulare fokussieren: einem 2-Zoll-DeepView-Okular (51 mm) mit 35 mm Brennweite und geringer Vergroßerung oder einem 1,25-Zoll-Sirius-Plossl-Okular (32 mm) mit 10 mm Brennweite und starker Vergroßerung. WARNUNG! Verwenden Sie für Beobachtungen der Sonne in Verbindung mit einem Dobson-Teleskop mit Gitterrohrrahmen stets einen Streulichtschutz sowie einen Sonnenfilter geeigneter Große. Stellen Sie sicher, dass zwischen dem Streulichtschutz und dem Teleskop keine Lücken bestehen, durch die direktes Sonnenlicht auf den Spiegel treffen konnte. Andernfalls konnen Verletzungen des Auges oder Beschädigungen am Teleskop die Folge sein. Bevor Sie ein Teleskop zur Beobachtung der Sonne verwenden, müssen Sie daher alle optischen Komponenten mit entsprechenden Schutzabdeckungen versehen. Der Blick durch unabgedeckte optische Systeme kann zu bleibenden Augenschäden führen. Setzen Sie zudem Schutzkappen auf alle optischen Instrumente, wenn Sie sie während des Tages im Freien lassen.

Verwandte Themen